Clarks: Frühjahr/Sommer 2016

Montag, 10. August 2015
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

clarks

Damara Rose

Athleisure, die Sixties und ein 190-jähriges Jubiläum – die Frühjahr/Sommer 2016 Kollektion von Clarks ist bespickt mit vielen unterschiedlichen Trend-Einflüssen, die nächste Saison die Straßen erobern. Und dank einer für Clarks erfolgreichen GDS, sieht das Unternehmen optimistisch in das nächste Jahr.

„Wir hatten auf unserem Clarks Messestand eine sehr gute Frequenz und konnten sehr gute und erfolgreiche Gespräche mit Fokus auf die neue Kollektion F/S 16 führen. Highlight der neuen Kollektion ist der Trigenic, unsere Antwort auf die große Nachfrage nach Sneakern. Clarks hat über eine neue Sohle den Aspekt Sport in die Kollektion gebracht. Gedacht für Originals wurde dieser Aspekt in die breite Clarks Kollektion transferiert. Dieses Thema kam sehr gut an. Aufgrund guter Gespräche und Feedback der Kunden sehen wir sehr optimistisch in die neue Saison", resümiert Lür Holler, Sales Manager Clarks DACH die Sommerausgabe der GDS.

Die Damenwelt kann sich über zeitlose Modelle im Sixties-Look, neu interpretierte Klassiker, lässige Loafer oder angesagte Ankle-Booties und Pumps freuen. Weiterentwickelte Technologien, wie dem Cushion Plus und dem Cushion Soft, sorgen sowohl bei den Damen als auch bei den Herren für angenehmen Tragekomfort. Eines der großen Trendthemen ist ‚Athleisure‘ – sportlicher Trainingsschuh trifft auf urbanes Styling. Außerdem geht die erfolgreiche Kooperation mit dem renommierten Londoner Victoria & Albert Museum im Frühjahr sogar in die zweite Runde.

Die Herren erhalten ebenso athletische Einflüsse, kombiniert mit klassischen Schnitten, hochwertigen Lederarten und einer flexiblen Sportsohle. Unter dem Motto ‚Swinging London‘ steht außerdem eine Bandbreite an modernen 60er-Jahren Styles zur Verfügung – ob nun als Schnürschuh oder Loafer.  

Außerdem feiert das britische Schuhlabel sein 190-jähriges Jubiläum und steht seit seiner Gründung für traditionelles Schuhhandwerk, zeitloses modernes Design und für Originalität. Beste Beispiele: Der Desert Boot und die Polyvledt-Modelle. Das neueste Vorzeigemodell stammt aus der F/S 16 Kollektion: der ultraleichte Mokassin Brinton Craft. Er überzeugt mit Zierstichen, ungefüttertem Leder und einem pflanzlich gegerbten Fußbett, das ihn zu einem optimalen Sommerschuh macht – barfuß versteht sich.

Weitere Informationen unter www.clarks.de.

clarks

Spye Astro

clarks

Dinah Keer

 

clarks

Brinton Craft

clarks

Hawkley Walk

clarks

Pennard Strap

 

Zurück ...
Tags: clarks, shoes, frühjahr/sommer 2016, gds, lür holler, düsseldorf
Brand News
POSTED by Cheryll Mühlen at 13:15
Zuletzt aktualisiert am d.m.y  

Weiter zu den Shootings

(s)he likes...(s)he likes...

JNC Ads Rectangle Home 06

Anzeige

JNC Ads Rectangle Home 07

Anzeige

mod_fashionshootings_preview_home

Weiter zu den Shootings

The Evolution of DenimThe Evolution of DenimFrom Head to ToeFrom Head to Toe

Anzeige

Anzeige

Ausgabenarchiv

Anzeige

Anzeige


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten