Pretty wild: Puma x Naturel

Donnerstag, 22. Juni 2017
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

bold_pumaxnaturel_embargo_2206_launch_0807_26.jpg
Man nehme ein bisschen Puma, eine handvoll Naturel und fertig ist die neue Streetwear Collaboration für Herbst/Winter 2017. Das Unternehmen aus Herzogenaurach weiß um die magnetische Anziehungskraft von jungen Künstlern in Kombination mit Street- und Sportswear und holt sich dazu Naturel an Bord.

bold_pumaxnaturel_embargo_2206_launch_0807_321.jpg

Nach Rihanna's Fenty gibt es nun zusätzlich eine Portion Neo-Kubismus mit gedeckten Farbspektren, die an Camouflage erinnern und mit dem Military Look spielen. Eigentlich soll die Kollektion aber die visuelle Reinterpretation einer urbanen Kolonie auf dem Mond sein - space is the place. Hinter Naturel steckt ein junger aufstrebender Künstler aus Washington DC in den U.S., der bereits mit Größen wie Jay-Z, K-Swiss und eben auch Rihanna zusammengearbeitet hat.
bold_pumaxnaturel_embargo_2206_launch_0807_44.jpg
Cool und clean bleiben die Sneaker, während neo-kubistische Interpretationen von Camouflage, Military und Raumfahrtsequenzen die Streetwear prägen. Pretty wild.

bold_pumaxnaturel_embargo_2206_launch_0807_19.jpg
Die Kollektion ist ab dem 22. Juli 2017 in ausgewählten Sneakerstores, auf puma.com und natürlich in allen Puma Shops erhältlich. Der zweite Drop ist für September 2017 vorgesehen.

Mehr Informationen unter www.puma.com

Zurück ...
Tags: Puma, Naturel, Streetwear
Brand News
POSTED by Deborah Roth at 16:06
Zuletzt aktualisiert am d.m.y  

Weiter zu den Shootings

Washed AshoreWashed Ashore

mod_fashionshootings_preview_home

Weiter zu den Shootings

Contemporary ClassicsContemporary ClassicsCool DenimCool Denim

Ausgabenarchiv


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten