Closed x François Girbaud

Montag, 11. September 2017
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

Closed1.jpg
Tradition mit der Moderne zu kombinieren ist die schönste Form einer Hommage an die eigene Geschichte. Und so finden sich Gründer François Girbaud und Closed für eine gemeinsame Kollektion zusammen, in der sie für den Frühjahr/Sommer 2018 an den einst visionären Ansatz anknüpfen, der sich an ‚Fit-Form-Function‘ orientiert.

Das Ergebnis wird auf der Paris Fashion Week präsentiert. Den drei F‘s folgend, entspricht das Design den Anforderungen eines urbanen, aktiven Nomaden, der ständig in Bewegung ist – sowohl weiblich als auch männlich. Elemente wie reflektierende Streifen und T-Shirts Prints – die gerade im Nachtleben aufleuchten –, funktionale Schnitte sowie robuste Materialien sorgen für ‚Function‘ im Stadtleben. Besonderer Fokus wird dabei auf die ikonische X-Konstruktion gelegt. Formen, Materialien und Details schaffen Lösungen für die Herausforderungen einer städtischen Umgebung. Funktionale Stücke kommen in modernem Gewebe mit vertikaler Ausdehnung, die Bewegungen erleichtern und auch Taschen werden neu positioniert, teils verkleinert, um den tatsächlichen Bedürfnissen gerecht zu werden und so noch mehr Nutzen zu haben. Der hohe Design-Anspruch bleibt dabei natürlich unberührt.

Übrigens: Closed wurde ursprünglich von Marithé und François Girbaud unter ÇA gegründet, bevor der Markenname 1978 in Closed geändert wurde. In den Neunzigern wurde der Firmensitz dann von Frankreich nach Hamburg verlegt.

Weitere Informationen unter www.closed.com.

Closed2.jpg

Zurück ...
Tags: closed
Brand News
POSTED by Cheryll Mühlen at 00:00
 

Weiter zu den Shootings

Inbetween CutsInbetween Cuts

mod_fashionshootings_preview_home

Weiter zu den Shootings

Contemporary ClassicsContemporary ClassicsCool DenimCool Denim

Ausgabenarchiv


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten