Camel Active: Weltweit 14 Prozent mehr Umsatz

Dienstag, 13. März 2012
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF
camel-active-shop

Die Camel Active Master Licence Corporation GmbH (CMLC), Bielefeld, vermeldet für das Kalenderjahr 2011 einen weltweiten Wholesale-Markenumsatz von 205 Millionen Euro – ein Plus von 14 Prozent. Geschäftsführer Eric Sperber: „Unsere Investitionen in das Produkt, das Marketing und die Retail-Flächen haben sich ausgezahlt und wurden von unseren Handelspartnern honoriert."

Besonders deutlich stiegen die Verkäufe von Camel Active in den osteuropäischen Märkten, allen voran Russland mit einem Plus von 45 Prozent. Deutschland legte um 15 Prozent zu und ist damit weiterhin stärkster Einzelmarkt des Labels. Insgesamt verzeichnete Europa einen Zuwachs von 12,2 Prozent.

In den nächsten drei Jahren will Camel Active auf dem europäischen Kontinent rund 300 Projekte realisieren. Mit dem Anfang des Jahres gestarteten Roll-Out des neuen Ladenbau-Konzepts ‚Roadside' sollen neue Verkaufsflächen eröffnet und bestehende umgestaltet werden. Derzeit gibt es nach Angaben von CMLC weltweit 250 Camel Active Stores und 1.535 Shop-in-Shops in über 50 Ländern.

Zurück ... Zuletzt aktualisiert am d.m.y  

JNC Ads Rectangle Home 07

Anzeige

Anzeige

Anzeige

J'N'C News

JNC-News-02-2017.jpg

Order here

J’N’C Media Data

Take a look here

Anzeige

Anzeige

Anzeige


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten