Palladium: Christophe Mortemousque als neuer globaler Markenpräsident

Freitag, 26. Februar 2016
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

Palladium

Christophe Mortemousque ist ab sofort als globaler Markenpräsident für die französischen Marke Palladium zuständig, deren Besitzer er vor der Übernahme durch das Multi-Label-Lifestyle Unternehmen K-Swiss Global Brands (KSGB) war.

Mortemousque kam 1997 zu Palladium und leitete die Marke ab 2006 für drei Jahre. Im Jahr 2009 kaufte das KSGB, ein Tochterunternehmen der E-Land Group und Besitzer der Marken K-Swiss, OTZ Shoes, Supra Footwear und KR3W Denim Co., die Marke Palladium und ihren Nebenzweig PLDM.

Sieben Jahre später ist Christophe Mortemousque nun wieder für den globalen Vertrieb, die Produkte und das Marketing der Marke Palladium sowie die globale Organisation von PLDM verantwortlich und erstattet dazu dem CEO und Vorstandsmitglied des KSGB, Truman Kim, Bericht.

„Die Marke Palladium wurde 1947 in Frankreich gegründet. Seit unserem Relaunch im Jahr 2009 ist der Wirtschaftraum EMEA unser wichtigster Markt. Ich bin mir sicher, dass Christohe Palladiums Fähigkeit die funktionalen Komponenten mit dem europäischen Stil zu mischen weiter ausbauen wird, sodass die Marke global wächst“, so Truman Kim.

Weitere Informationen unter www.palladiumboots.com.

 

Zurück ... Zuletzt aktualisiert am d.m.y  

JNC Ads Rectangle Home 06

Anzeige

JNC Ads Rectangle Home 07

Anzeige

Anzeige

J'N'C News

JNC-News-02-2017.jpg

Order here

J’N’C Media Data

Take a look here


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten