Gallery Düsseldorf: Erfolgreiche 11. Saison

Dienstag, 25. Juli 2017
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

Gallery0717.jpg

„Wir veranstalten seit fast 70 Jahren internationale Mode-Messen, kennen den Wandel der Zeit und stellen uns den immer neuen Bedürfnissen und Herausforderungen der Branche“, fasst Ulrike Kähler, Project Director der Gallery und Gallery Shoes, zusammen und deutet damit auf eine weitere, erfolgreiche Ausgabe der Gallery hin mit einer stabilen Besucherzahl von rund 6.000 Facheinkäufern.

„Besonders freut uns, dass die Internationalität mit Facheinkäufern aus zum Beispiel Großbritannien, den USA und Australien wieder deutlich zugenommen hat“, resümiert Kähler weiter.

Rund 800 internationale Brands aus 24 Ländern, teils durch über 20 Handelsagenturen vertreten, haben die Plattform erneut genutzt, weil sie sich auf dieser Messe im ‚contemporary industrial design‘ des Areal Böhlers bestens aufgehoben fühlten. Das bestätigt nicht nur die wachsende Anzahl der temporär angemieteten, über die Messelaufzeit hinaus geöffneten ‚Showrooms‘, sondern auch die allgemeine Zufriedenheit der Aussteller mit Service, Organisation und Atmosphäre, die das Team der Igedo seit elf Ausgaben, davon vier auf dem Areal Böhler, beständig leistet.

Die vier Agenturen Schiess, Wunschnaht, The.Noon und We distribution haben sich daher auch für drei Saisons als ‚Showroom Kesselhaus‘-Anmieter verpflichtet. Trendlabel wie Iris Janvier, Dawid Tomaszewski oder Sandquist fühlen sich auf der Gallery ebenso zuhause wie die Individualisten Ümit Ünal, Rundholz oder Ania Schierholt. Das gilt auch für Fashion-Brands wie Adolfo Dominguez, Isabelle de Pedro oder durch Agenturen vertretene Brands wie Majestic Filatures, Superbia und Ventcouvert. Abgerundet wird durch Evening & Occasion mit internationalen Lead-Marken wie Fashion New York, Weise, Dynasty und John Charles.

Auch das Segment Shoes & Accessoires entwickelt sich mit durch Agenturen vertretenen Marken wie Officine Creative, Moma oder Inuikii beständig weiter. „Durch die Neueinführung der Gallery SHOES spüren wir jetzt schon eine sich verändernde Dynamik auf der Gallery. Beide Messetermine stärken nicht nur die gesamte Positionierung auf dem Areal Böhler, sie ergänzen sich auch optimal als dicht aufeinander folgende Messetermine für internationales Ordergeschäft in Düsseldorf“, so Ulrike Kähler weiter.

Zu den Highlights auf der Gallery zählten u.a. ein Medien-Designer-Talk mit Dawid Tomaszewski zu den Themen Kollektion, Vertrieb, Produktion und Markt-Herausforderung zur Etablierung eines Designers. Zudem die Verleihung des VDMD.VIP.FASHION.PLUCK.AWARD für Männer Mit Mode.Mut durch Designer Thomas Rath an den Nachwuchskollegen und Profitänzer Massimo Sinato, der gerade mit seiner eigenen Kollektion reüssiert.

Weitere Informationen unter www.gallery-duesseldorf.de.

Zurück ... Zuletzt aktualisiert am d.m.y  

JNC Ads Rectangle Home 06

Anzeige

JNC Ads Rectangle Home 07

Anzeige

Anzeige

Anzeige

J'N'C News

JNC-News-02-2017.jpg

Order here

J’N’C Media Data

Take a look here

Anzeige


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten